News

Die pauschaldotierte Unternehmenskasse ist der älteste der fünf anerkannten Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung (bAV) in Deutschland. Die betriebliche Altersvorsorge ist ein typisches Instrument für Unternehmen, um ihre Mitarbeiter beim Aufbau einer privaten Rentenversicherung zu unterstützen und ihre Bindung an den Betrieb zu erhöhen. „Aber die...

Der Reifengroßhändler Berlin Tyre hat für seine rund 65 Mitarbeiter eine pauschaldotierte Unternehmenskasse eingerichtet. Mit dieser Form der betrieblichen Altersvorsorge verbessert Geschäftsführer Michael Lehmann auch die Liquidität seines Unternehmens und schafft erstaunliche Steuervorteile. Zuverlässige, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter zu finden und langfristig zu binden, vor dieser...

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz kann für Unternehmen ein guter Anlass sein, sich mit der pauschaldotierten Unternehmenskasse als Alternative in der betrieblichen Altersversorgung auseinanderzusetzen. Durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz soll die betriebliche Altersvorsorge in Deutschland gesetzlich gefördert werden. Dass dies offenbar gelingt, zeigt eine aktuelle Untersuchung der Beratungsgesellschaft Willis Towers Watson....

Viele Unternehmen sitzen auf hoher Liquidität. Die pauschaldotierte Unternehmenskasse als Alternative in der betrieblichen Altersversorgung erhöht diese – was machen sie jetzt damit? Nach vielen konjunkturell erfolgreichen Jahren hat ein großer Teil der deutschen Mittelständler ordentlich an strategischer Kasse aufgebaut. Das ist ein Puffer für schlechte...